AktivRegion Schwentine-Holsteinische Schweiz - Herzlich Willkommen

Willkommen bei der AktivRegion Schwentine-Holsteinische Schweiz!

Das LEADER Konzept der EU zur Förderung der ländlichen Entwicklung wird in Schleswig-Holstein flächendeckend umgesetzt. Unser Land ist in 22 lokalen Aktionsgruppen (LAG) – sogenannte AktivRegionen - unterteilt. Die Lokale Aktionsgruppe (LAG) AktivRegion Schwentine-Holsteinische Schweiz e.V. ist mit 45 Kommunen und den Städten Plön, Eutin und Preetz eine davon. Der Zusammenschluss von Kommunen, Verbänden, Vereinen und Bürgerinnen und Bürgern hat sich bereits in der ELER-Förderperiode 2007 bis 2013 etabliert.

Dieser Entwicklungsprozess soll fortgesetzt werden, um die Herausforderungen des demographischen Wandels, der Daseinsvorsorge und des Klimaschutzes zu meistern und die Region zukunftsfähig auszurichten. Unter dem Leitslogan "Lebens(t)räume verbinden - `natürlich`für eine zukunftsfähige Region" wird die Entwicklungsstrategie 2014 mit Projekten, Aktivitäten und einer noch intensiveren Beteiligung von regionalen Akteuren mit Leben gefüllt. Dafür sollen Mittel der ELER-Förderperiode 2014 – 2020 in Anspruch genommen werden.

Unterstützung der Wirtschaft, des sozialen Miteinanders, Stärkung der kommunalen Daseinsvorsorge, Schaffung und Erhalt attraktiver Bildungs- und Kulturangebote sind genauso wichtige Aufgaben wie das Einleiten der Wärmewende in der Region. Vor allem den intensiven Beteiligungsprozess von Bürgerinnen und Bürgern, Vereinen, Verbänden, Unternehmen und Kommunen will die AktivRegion fördern. Für die Bewältigung dieser Aufgaben stehen 2,86 Mio € Fördergelder zur Verfügung. 

 

Große Chancen für private Projekte - Bewerben lohnt sich !

Die AktivRegion Schwentine-Holsteinische Schweiz hat in dieser Förderperiode bereits 19 Projekte mit einer Fördersumme von knapp 500.000 € und einer Investitionssumme von über 1 Milllion € unterstützt. Trotzdem ist der Vorsitzende Joachim Schmidt nicht ganz zufrieden, da bisher nur ein Projekt in privater Trägerschaft gefördert werden konnte.

Weiterlesen

AktivRegion diskutiert beim ersten Malenter Kleinstadtgespräch mit

Anlässlich der 800-Jahr Feier von Malente fand am 2. Juli 2016 in der Liegehalle im Kurpark das erste Malenter Kleinstadtgespräch statt. Vertreter der Gemeinden, der Wirtschaft, der Wissenschaft und der Politik auf regionaler und Bundesebene diskutierten Fragen nach den Potenzialen von Kleinstädten, Zukunftstrends, Stadtentwicklungsprozesse, Prioritäten und Möglichkeiten der ländlichen Räume sowie Nutzung von Förderungen bzw. Unterstützungen.

Weiterlesen

Staatssekretärin Dr. Silke Schneider überreicht Zuwendungsbescheide

Dr. Silke Schneider, Staatssekretärin im Ministerium für Energiewende, Landwirt-schaft, Umwelt und ländliche Räume des Landes Schleswig-Holstein, überreichte am Dienstag, den 21. Juni 2016, in Malente persönlich zwei Zuwendungsbescheide an die Gemeinde Malente, die zwei Projekte bei der LAG AktivRegion Schwentine-Holsteinische Schweiz e.V. beantragt hatte.

Weiterlesen
Keine Nachrichten verfügbar.