Projekte

Die Entwicklungsstrategie fasst ihre Aufgabe in vier Handlungsfelder zusammen

MBS zur Errichtung einer gemeinsamen Kläranlage für Plön und Preetz

Eine gemeinsame Kläranlage der Stadtwerke Plön und des Abwasserzweckverbandes Preetz Stadt und Preetz Land hat zum Ziel, die Entwässerung der Region Plön und Preetz im Sinne eines ressourcenschonenden Umweltschutzes zukunftsfähig zu gestalten.

Weiterlesen

MBS Elektrofähre auf dem Großen Plöner See

Die Machbarkeitstudie soll klären, in wie weit der Einsatz einer Elektrofähre finanzierbar ist und das touristische Angebot der Region belebt.

Weiterlesen

Naturerlebnisangebote im Naturpark Holsteinische Schweiz

Um die künftigen Ziele des Naturparks Holsteinische Schweiz (Sichtbarkeit des Naturparks, Naturerlebnisse schaffen, Infrastruktur für Erholung verbessern) umzusetzen, wird im Rahmen des Projektes eine touristische Fachkraft eingestellt und ein Arbeitsplatz zur Verfügung gestellt.

Weiterlesen

Anlegesteg auf Gut Rothensande

Auf Gut Rothensande in Malente wird ein Anlegesteg für die Seenschifffahrt gebaut, um diese touristisch einzigartige Attraktion auch vom Kellersee erreichen zu können. Auch Kanufahrer und andere kleinere Boote können hier anlegen.

Weiterlesen

Entwicklungskonzept des Wasserwanderweges Schwentine

Im Rahmen des Projektes wird ein Konzept erstellt, Verbesserungsmaßnahmen für die touristische Nutzung des Wasserwanderweg Schwentine zu erarbeiten. Dazu wird eine Bestandsaufnahme erarbeitet, die vorhandenen Strukturen bewertet und Vorschläge für Maßnahmen ermittelt. Hierzu zählen z.B. die Erneuerung von Stegen, Schaffung von Rast- und Übernachtungsplätze u.v.m.

Weiterlesen