Entwicklungsstrategie

Die Aktiv Region Schwentine-Holsteinische Schweiz e.V. mit ihren 45 Kommunen aus den Kreisen Plön und Ostholstein hat für die Förderperiode 2014 bis 2020 eine umfassende Integrierte Entwicklungsstrategie (IES) erarbeitet.

Die IES wurde aufgrund der Erfahrungen der vergangenen Förderperiode 2007 bis 2013 sowie einer professionellen, detaillierten Analyse der regionstypischen Stärken und Schwächen (SWOT) erarbeitet. Durch einen intensiven Beteiligungsprozess von Bürgerinnen und Bürgern, Vereinen, Verbänden, Unternehmen und Kommunen konnte Wissen und Kompetenzen der AktivRegion in den Prozess eingebracht werden und so ein realitätsnahes, auf den Bedarf und auf die Region zugeschnittenes Konzept entwickelt werden.

Die Unterstützung der Wirtschaft, des sozialen Miteinanders, Stärkung der kommunalen Daseinsvorsorge, Schaffung und Erhalt attraktiver Bildungs- und Kulturangebote sind genauso wichtige Aufgaben wie das Einleiten der Wärmewende in der Region. Für die Bewältigung dieser Aufgaben stehen 2,86 Mio € Fördergelder zur Verfügung.